Login
RSS Feed

Eine große Familie

© Barbara Eckholdt / pixelio.de

Das Unternehmen LR Health & Beauty Systems ist wie eine große Familie, wo alle Mitarbeiter, Geschäftspartner und welche die es werden wollen miteinander arbeiten.

Aber es gibt noch mehr Personen die dazu gehören, mit denen alle zusammen arbeiten. – Unsere Top Stars. Ein großer Grund des Erfolges von LR sind die Düfte. Genauer gesagt sind es “DIE“ Düfte – das LR Parfum. Nämlich die der Stars. Diese Dufte sind auch vereint in der Starbox, welche ein großes Anhängerschild ist für das hochwertige Eau de Parfüm der Stars und für LR. Heidi Klum hat mittlerweile schon ihr zweites Parfüm bei LR kreiert, sie und das Unternehmen sind ein Duo welches schon einen riesigen Erfolg erreicht haben. Leona Lewis hat auch ein Parfüm kreiert im Hause LR, sowie Formel eins Star Michael Schumacher, Tennis As Boris Becker, Ralf Möller und das Topmodell unter den Herren Marcus Schenkenberg.

Absolut neu in dieser ganzen Sammlung, die bei weitem noch mehr Stars beinhaltet, sind die berühmten Hausfrauen Bree, Gabrielle, Lynette und Susan, auch bekannt aus der Fernsehserie Desperate Housewives. Sie haben auch Parfüms entwickelt, auch alle vier, welche dann auch zusammen in einem zu erhalten sind mit gleichnamigem Titel.

Genau hinschauen lohnt sich

Wie in jedem Bereich sollte man auch bei einem Sportwetten Bonus sehr vorsichtig sein, denn wenn man gleich zu Anfang einen relativ großen Bonus versprochen bekommt, sollte man den Anbieter genau überprüfen, damit man hinterher nicht überrascht wird. Man ist in jedem Bereich erst mal sehr skeptisch, wenn man einen Preis versprochen bekommt, den man für eher unwahrscheinlich hält. So kauft man auch nicht blind über das Internet ein Auto, dessen Preis zu niedrig ist, denn dann sollte man es sich unbedingt erst einmal genauer anschauen, denn sonst kann es sein, dass man nach dem Kauf erst sehr viel an unerwarteten Kosten in das Auto stecken muss, da viele Reparaturen nötig sind.

Vielen passiert dies auch beim Hausbau, denn man lässt sich schnell mal ein Angebot machen, von dem man erst total begeistert ist und es ohne umfangreichste Prüfung annimmt. Im nachhinein muss man dann ab und zu fest stellen, dass das Angebot doch nicht so gut war, wie anfangs gedacht, was ärgerlich ist. Deshalb sollte man in jedem Bereich immmer vorsichtig agieren. Doch wenn man im Internet etwas recherchiert, findet man meist die beste Lösung und kann sich eine fundierte eigene Meinung bilden. Informiert man sich richtig, findet man auch den richtigen Sportwetten Bonus für die Höhe seiner Einzahlung und vieler anderer Kriterien, wie die Höhe des Bonus in Euro oder die richtige Quote des Bonus oder ob es für einen wichtig ist, Kombinatonswetten zu spielen. Dies alles sind Dinge, die man sich überlegen muss, bevor man sich für ein Angebot mit einem Sportwetten Bonus entscheidet.

Factoring – Große und Kleine Unternehmen im Vergleich

Es mag ungerecht erscheinen, dass oftmals große Unternehmen einen immensen Vorteil gegenüber kleinen oder mittelständischen Unternehmen haben. Diese Unterschiede reichen vom Wettbewerb über die Marktposition bis hin zur Beschaffung von neuem Kapital. Hierbei bildet auch das Factoring keine Ausnahme, denn Stilles Factoring, das von vielen Firmen bevorzugt werden würde, wird nur für Unternehmen mit einem Jahresumsatz von mindestens 10 Millionen Euro angeboten. Zusätzlich müssen noch weitere strenge Kriterien im voraus erfüllt werden. Doch warum ist diese Finanzierungsvariante so viel teurer beziehungsweise risikoreicher, dass sie sich nur für große Unternehmen eignet. Stilles Factoring heißt, dass den Debitoren verschwiegen wird, dass ihre Forderungen verkauft wurden, wobei aber das Mahn- und Inkassowesen beim ursprünglichen Schuldner verbleibt. Nun wurde allerdings ein Experiment gestartet, in dem auch kleineren Unternehmen die stille Version angeboten wird.

Dabei fand man heraus, dass diese durchaus sehr verantwortungsvoll mit den vorfinanzierten Geldern umgehen und man es eigentlich kleinen Unternehmen ebenfalls ermöglichen sollte Stilles Factoring zu nutzen. Dies bietet den Vorteil, dass man den Debitoren nicht Bescheid sagen muss und so keine unnötigen Vorurteile schürt, die bei den meisten immer noch aufkommen, wenn sie von einem Forderungsverkauf hören. Doch diese Vorurteile unterstützen einen Trugschluss, der bei genaueren Überlegungen nicht gehalten werden kann, denn die meisten Unternehmen nutzen Factoring um ihren eigenen Kunden Vorteile zu bieten oder um im Wettbewerb bestehen zu können und nicht weil sie in einer finanziell schlechten Lage sind. Wäre dies der Fall würde sich Factoring als Geldbeschaffungsmaßnahme sowieso nicht anbieten, da nur finanziell stabilen Unternehmen Geld vorgeschossen wird.

Zur Kommunion sollte man schöne Einladungskarten haben

Für Kinder die eher religiös erzogen wurden, ist es der erste Tag an dem sie in der Kirche bei einer Messe im Mittelpunkt stehen. Zwar sind sie hierbei nicht allein, da alle Kinder im selben Alter ebenfalls diesen Schritt tun, doch trotzdem ist es sehr aufregend für sie. Für katholisch erzogene Kinder ist das die erste Heilige Kommunion und bei evangelischen Kindern ist dies dann ein paar Jahre später die Konfirmation. Da es gerade in der heutigen Zeit, in der die Religion einen immer niedrigeren Stellenwert einnimmt, noch immer etwas besonderes ist zur Kommunion zu gehen, wird dieser Umstand dann auch gebührend gefeiert. Doch dazu muss man erst mal allen Verwandten und teilweise auch Freunden der Familie Bescheid sagen und dazu benötigt man dann Einladungskarten zur Kommunion.

Da gibt es die verschiedensten Motive, angefangen bei sehr schlichten Karten, die nur ein Kreuz aus Silber oder Gold aufgedruckt haben, bis hin zu Karten auf denen dann auch der Kelch und eine Hostie abgebildet ist. Als erstes muss man aber entscheiden ob man die Einladungskarten zur Kommunion selbst bastelt oder doch lieber welche kaufen soll. Hierbei spielt die Anzahl der Gäste und somit der benötigten Karten eine große Rolle. Danach entscheidet man sich dann für ein Motiv, hierbei sollte man auch sein Kind mitentscheiden lassen, da dieses ja einen ganz besonderen Tag erlebt. Mit dem versenden der Einladungskarten zur Kommunion ist schon ein großer Schritt in der Planung geschafft und man kann sich jetzt um den Rest, wie Restaurants oder ähnliches kümmern.

Für welche Anlässe braucht man ein Abendkleid?

© Cornelia Menichelli / pixelio.de

Die Frage nach der richtigen Kleidung ist durchaus eine recht ausschlaggebende, möchte man doch stets passend für die jeweiligen Feierlichkeiten gekleidet sein und auch bei geschäftlichen Anlässen wünscht man sich ein überzeugendes und dennoch elegantes Auftreten, welches durch die richtige Kleidungswahl zu überzeugen weiß. Auch Abendkleider gehören zu den durchaus immer noch recht beliebten Kleidungsstücken, welche bei den meisten Frauen doch zumindest ein einziges Mal im Schrank zu finden sind. Doch für welche Anlässe braucht man ein Abendkleid denn überhaupt noch? Nun, Abendkleider haben den entscheidenden Vorteil, dass sie in unheimlich vielen verschiedenen Ausführungen zu haben sind und somit auch für diverse Anlässe hervorragend geeignet sind.

So zum Beispiel kann ein eher etwas schlichteres Abendkleid durchaus auch auf einer großen Geburtstagsfeier angebracht sein, wohingegen ein etwas aufwendigeres Kleid, welches auch etwas heraussticht, durchaus auch für eine schöne Hochzeitsfeier geeignet ist und dafür sorgt, dass man sich auf einen bezaubernden Abend freuen kann. Doch auch auf Abschlussfeiern und Abiturbällen ist man mit Abendkleid gerne gesehen und kann mit dieser Wahl auch nicht allzu viel falsch machen. Selbst auf gewissen geschäftlichen Veranstaltungen werden Abendkleider getragen, besonders, wenn diese eher schlicht und elegant sind, wie es zum Beispiel bei vielen schwarzen Kleidern der Fall ist. Natürlich darf man nicht vergessen, dass ein Abendkleid nicht unbedingt etwas für jeden Anlass ist, aber dennoch gibt es so viele verschiedene Möglichkeiten, das gute Stück zu tragen, sodass sich eine Anschaffung auf jeden Fall sehr schnell lohnen wird, vor allem auch, wenn man sich selber darin richtig gefällt.

Wunderschöne Natur

Ein Meer aus Blumen und Gräsern kennt jeder. Es strahlt in unzähligen Farben von Lila bis hin zu Gelb. Man verbindet damit auch die Vorstellung einer schönen Frühlingswiese. Kommt dann noch dass summen von Bienen und Hummeln hinzu scheint die Idylle perfekt. Am liebsten würde man sich auf die Wiese legen und den Tag einfach so verstreichen lassen.

Anders sieht das bei Nacht aus, nicht viele Menschen beschäftigen sich mit Pflanzen die Nachts blühen, wie zum Beispiel der „Königin der Nacht“. Diese Blume ist nicht oft zu sehen, da sie nur eine Nacht blüht um bestäubt zu werden.

Auch um Fledermäuse überhaupt erkennen zu können braucht man sehr gute Augen. Es gibt auch Naturforscher die sich auf solche Gebiete wie nachtaktive Tiere spezialisiert haben. Zur Ausstattung dieser Forscher zählt auch ein Nachtsichtgerät, da es ihnen sonst kaum möglich ist, genaue Erkenntnisse zu erzielen. So können sie sich schon Tagsüber auf die Suche nach den Tieren machen, um diese dann Nachts beobachten zu können. Dies ist keine leichte Aufgabe für die Forscher, da nachtaktive Tiere meistens Tarnfarben haben, damit der Schutz vor Fressfeinden gewährleistet ist.

Im Gegensatz zu den Forschern die sich in der Dunkelheit mit ihrer Ausstattung, wie z.B. ein günstiges Nachtsichtgerät, das hilft um etwas sehen zu können, ist es bei den Tieren anders. Sie müssen sich nicht nur auf ihre Augen verlassen, da bei ihnen viele Sinne stärker ausgeprägt sind. Wenn es den Forscher aber gelingt Tiere zu finden und beobachten zu können, ist es ihnen dank dem Nachtsichtgerät möglich interessante Entdeckungen zu machen.

Verrückte Leute

Eine Freundin von mir hat mir neulich mal erzählt, dass ihre Freundin während des Abiturs über fünf verschiedene Medikamente an ihrem Platz stehen hatte. Ich konnte es zunächst nicht glauben, das ist ja eine halbe Hausapotheke! Aber meine Freundin meinte, dass das bei ihr völlig normal sein. Sie könnte man stets ansprechen, wenn man etwas gegen Halsschmerzen braucht, oder gegen Kopfschmerzen oder sonst Etwas, auch eine große Dose Colostrum hatte sie dabei. Also mir wäre das glaube ich viel zu schwer, mein Schulranzen wiegt derzeit sowieso gefühlte fünfzig Kilogramm. Für meinen Rücken ist dies schon eine enorme Belastung, wenn ich mir dann noch vorstelle, weitere Dinge mit mir herum zu schleppen, so ist das nicht gerade schön.

Allein die Box Colostrum wiegt vermutlich schon ein paar Kilogramm. Aber ich würde sagen, wenn ihr es das wert ist, so soll sie dies machen, jeder wie er will. Aber ich gebe zu, manchmal wäre es durchaus vorteilhaft eine kleine Hausapotheke parat zu haben, denn die kleinen Wehwehchen des Alltags kommen meist unerwartet. Aber bei der Abiturprüfung so einen Stapel zu haben, das würde mir definitiv nicht passen, denn das würde mir zu viel Platz auf meinem Tisch wegnehmen. Colostrum, Schmerzmitteltabletten und Co sind ja Alle, zumindest meist, in großzügigen Verpackungen.

Man kann sie natürlich stapeln, aber das nimmt viel Zeit in Anspruch. In meinen Augen ist die Freundin meiner Bekannten etwas komisch, ich hüte mich jedoch zu sagen, nicht ganz normal, denn „normal“, das ist Ermessenssache. Vielleicht sehen sie das Ganze ja nicht so schlimm, sich mit einer solchen Medikamentenmenge im Abi einzudecken, ich für meinen Teil, finde es übertrieben.

Mittagsschlaf

Nach dem Mittagsschlaf geht die kleine Prinzessin Lila nochmal in den Garten um mit ihrem Hasen zu spielen. Er hat den ganzen Löwenzahn schon brav aufgegessen, den sie ihm heute Vormittag gepflückt hat. Nach einer halben Stunde ruft ihre Oma, dass sie wieder in das Schloss hereinkommen soll, da bald die Sonne untergehen würde. Schnell springt die kleine Lila auf und rennt ins Schloss. Im Wohnzimmer sitzen ihre Oma Königin Rosa und ihr Opa König Graubart auf dem Sofa und basteln mit dem Bastelmaterial von Lila.

Die kleine Prinzessin muss zum kichern anfangen, da es einfach ein sehr lustiges Bild ist, zu sehen wie ihr Opa mit der Stricklisel versucht zu stricken. Lila, schau mal bitte her, wie findest du die Sachen, die wir bis jetzt gebastelt haben? Du kannst das natürlich viel besser, aber wir haben das heute Nachmittag auch ein mal versucht. Dein Opa kommt von dem Bastelmaterial überhaupt nicht mehr weg. Seit einer Stunde versucht er nun mit der Stricklisel zu stricken, ich glaube du musst ihm jetzt einmal helfen, sonst wird das bis Morgen noch nicht.

Ja mach dich nur lustig über mich, antwortet König Graubart, du kannst das bestimmt auch nicht viel besser. Aber Lila, ich muss schon sagen, dein Bastelmaterial ist wirklich toll. Das nächste Mal bestellen wir noch ein bisschen mehr für deine Oma und mich. Ich glaube das wird jetzt mein neues Hobby. Was hältst du davon Rosa? Wir könnten doch jeden Tag eine Bastelstunde machen. Königin Rosa muss lachen, aber nickt ihm herzlich zu.